Dienstleistung

Eheschließung

Zur Anmeldung der Eheschließung werden im Normalfall (beide ledig, volljährig und deutsch) je eine beglaubigte Abschrift des Geburtsregisters benötigt, weiter ein Wohnsitznachweis und den Personalausweis oder Reisepass.

Personen, die bereits schon einmal verheiratet waren, legen einen Nachweis über die vorangegangene Ehe und deren Auflösung vor.

Bei Auslandsbeteiligung ergeben sich im Einzelfall besondere Erfordernisse, da das ausländische Recht mitbeachtet werden muss.
Hierüber erhalten Sie Auskunft beim Standesamt.

Für fremdsprachige Urkunden sind grundsätzlich lückenlose Übersetzungen in die deutsche Sprache – gefertigt von einem in Deutschland öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer – vorzulegen.

Bei uns gibt es keine bestimmte Trautage. Wir trauen zu den Dienstzeiten zusätzlich auch am Freitag Nachmittag sowie am Samstag zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr.

Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu
Kosten/Leistung
^
Kosten/Leistung

Gebühren:

Für Trauungen außerhalb der Dienstzeit und am Samstag muss eine zusätzliche Gebühr von 60,00 € erhoben werden.

Die Anmeldung der Eheschließung ist 6 Monate gültig.

Die Gebühr beträgt 40,00 €, wenn ausländisches Recht beachtet werden muss 80,00 €.
Die Gebühr für eine Eheurkunde beträgt 12,00 €.


  • Gemeinde March
  • Am Felsenkeller 2
  • 79232 March
  • Telefon 07665 / 422-9000
  • E-Mail gemeinde@march.de