Aktuelle Meldung

Vergabe von Durchforstungslosen


In diesem Herbst werden, wie auch schon in den letzten Jahren, Durchforstungslose an mehreren Treffpunkten im Wald verkauft. Der Verkauf dieser Lose findet statt am Samstag, den 10. Oktober und Samstag, den 17. Oktober (Einzelheiten siehe untenstehende Liste). Die Holzmengen in den einzelnen Losen sind geschätzt; Abweichungen bis 2 Ster nach oben oder unten liegen im Toleranzrahmen. Darüber hinausgehende Mehrmengen werden später nachberechnet; Fehlmengen bekommen Sie auf einer anderen Fläche ersetzt.
 
Jeder Marcher Bürger kann ein Durchforstungslos für sich und bei Bedarf ein zweites für einen weiteren Marcher Bürger erwerben. Wenn Sie verhindert sind, schicken Sie jemanden, der Sie vertritt. Wegen der Unfallgefahr dürfen in Durchforstungslosen Bäume nur von Personen gefällt werden, die einen Motorsägenkurs absolviert haben!
Wir empfehlen, die Flächenlose schon vor den angegebenen Terminen im Wald anzuschauen; diese sind an jeder Ecke gekennzeichnet.
Sie können Kartenkopien bekommen, in denen die Durchforstungslose und die Treffpunkte eingezeichnet sind. Diese Kopien können Sie tagsüber bei Frau Sitterle im Rathaus Hugstetten (Rechnungsamt), oder morgens und abends bei Herrn Ehrler (Hofackerstr. 4a in Neuershausen) abholen. Darüber hinaus sind die Loslisten und Kartenskizzen auf der Internetseite  www.march.de  (Link: Bürgerservice – Forst) abrufbar.
 
Zunächst erhält jeder Bürger, der zu einem Treffpunkt kommt (oder sich vertreten lässt) ein Los, bevor evtl. ein weiteres Los gekauft werden kann. Im Winter wird außerdem noch Kronenholz und Brennholz lang angeboten. Nach derzeitiger Planung werden in mehreren Walddistrikten insgesamt ca. 200 Ster Kronenholz und ca. 250 Ster Brennholz lang anfallen.  Beides wird voraussichtlich Mitte Dezember und Anfang Februar nach vorheriger Ankündigung im Mitteilungsblatt vergeben. Der Preis für Kronenholz wird 10 € je Ster und für Brennholz lang (Hartholz) 34 € je Ster betragen.
Sonstige Fragen rund ums Brennholz beantwortet Ihnen gerne Herr Ehrler, Telefon 9472493 oder Mail: martin.ehrler@lkbh.de .

Downloads:

Vergabe von Durchforstungslosen

Planskizzen
^
Redakteur / Urheber