Aktuelle Meldung

Aus dem Gemeinderat vom 11.01.2016


Wasserversorgung March
Erneuerung der Mess-, Regel- und Steuerungstechnik sowie der Stromversorgung.
Die Erneuerung der technischen Anlagen ist bedingt durch die mittlerweile veraltete Technik und geänderten gesetzlichen Vorgaben, insbesondere im Bereich der Anlagensicherheit. Daher hat der Gemeinderat entsprechende Mittel im Haushalt 2015 vorgesehen und das Büro Unger mit der Planung für die Erneuerung beauftragt. Am 07.12.2015 wurden bereits die Aufträge für dieRoh-, Tiefbau-, und Schlosserarbeiten sowie die Arbeiten für die hydraulische Ausrüstung vergeben. In der heutigen Sitzung vergab der Gemeinderat die Leistungen für die elektrotechnische Ausrüstung an den günstigsten Bieter, die Fa. MeiTec aus Bahlingen für insgesamt 151.391,88 €.

Beratung des Verwaltungshaushaltes der Gemeinde March
Der Haushaltsplan 2016 wurde dem Gemeinderat im Dezember 2015 vorgelegt. Der Verwaltungshaushalt wurde in der heutigen Sitzung, nach Bekanntgabe der Anträge aus den Ortschaftsräten, vom Gemeinderat beraten. Der vorgelegte Entwurf hat ein Volumen von rund 22 Mio €. Auf  Grund der Vielzahl der diskutierten Einzelpositionen konnte die Beratung nicht abschließend erfolgen und wird in der Sitzung am 18.01.2015 fortgesetzt.
^
Redakteur / Urheber
Joachim Heinrich, Hauptamtsleiter Gemeinde March