Aktuelle Meldung

Waldputzete in Holzhausen


Unterstützt wurden die Kinder von ihren Lehrerinnen unter Führung von Frau Kratzke, von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, einigen Ortschaftsratsmitgliedern und unserem Revierförster Herrn Ehrler.
Nicht nur die Kinder staunten nicht schlecht, was in den Feldern und Wäldern um Holzhausen oder entlang den Straßen weggeworfen wird: Unzählige Flaschen, sowohl Einweg- als auch Pfandflaschen, Bauschutt in allen Varianten, Eimer, Reifen etc.

Zum Abschluss der Putzaktion wurden alle Helferinnen und Helfern im Feuerwehrhaus mit einem Imbiss vom Grill und Getränken belohnt. Ein Dank der Feuerwehr fürs Grillen und die Bereitstellung des Feuerwehrhauses dafür.
Auf diesem Wege gilt allen Kindern ein herzliches Dankeschön für ihren großen Einsatz. Ebenso allen Helferinnen und Helfern die oben schon genannt sind.
Ein besonderer Dank geht auch an die Spender des Imbisses:
Die Bäckerei Zipfel und die Metzgerei Faller.
So schön diese Aktion auch für die Kinder war. So schön es auch war, dass die Kinder mal Gewanne von Holzhausen ganz neu kennen lernten. Noch schöner wäre es allerdings, wenn in Zukunft solche Aktionen nicht mehr notwendig wären. Wenn jeder das Allgemeingut Wald und Feld und Flur so behandeln würde, als wäre es sein eigener Garten und deshalb seinen Müll fachgerecht entsorgt.

Waldputz Holzhausen März 2012