Hinweis

Sie können Ihre Schadstoffe auch bei den Sammlungen in Nachbargemeinden abgeben.

Termine bitte bei der Gemeindeverwaltung oder der Abfallberatung erfragen.

Schadstoffe

Schadstoffsammlung der ALB

Bei der Schadstoffsammlung der ALB werden nur die unten aufgeführten Sonderabfälle aus privaten Haushalten und an die öffentliche Müllabfuhr angeschlossene Kleingewerbebetriebe in haushaltsüblichen Mengen angenommen.

Die Abfälle sind in dicht verschlossenen und intakten Behältnissen anzuliefern. Wenn sich die Abfälle nicht mehr in der Originalverpackung befinden oder das Etikett nicht mehr lesbar ist, sind diese durch den Anlieferer möglichst genau zu identifizieren.

Die Abfälle dürfen nur an der Sammelstelle zur angegebenen Zeit angeliefert werden. Sie sind ausschließlich dem Personal des Schadstoffmobils zu übergeben.

Folgende Schadstoffen werden beim Schadstoffmobil angenommen:

  • Altlacke und Farben
  • Lösemittel
  • Altmedikamente
  • Metall- und Kunststoffbehälter mit anhaftenden Schadstoffen
  • Autobatterien
  • ölverunreinigte Stoffe wie zum Beispiel Filter, Lappen
  • Brems- und Kühlflüssigkeit
  • Fotochemikalien
  • Getriebe- und Hydrauliköle
  • Kondensatoren - PCB-haltig
  • Haushaltsreiniger
  • Pflanzenbehandlungsmittel
  • Holzschutzmittel
  • quecksilberhaltige Produkte
  • Laborchemikalien
  • Säuren und Laugen
  • Spraydosen mit Resten
  • Leuchtstoffrohren und Energiesparlampen
  • Trockenbatterien

Folgende Schadstoffe werden nicht angenommen:

  • Altöl
  • Katalysatoren
  • Aluminium- und magnesiumhaltige Stäube, Pulver oder Legierungen
  • Piktrinsäure in fester Form oder ähnliche Explosivstoffe und Munition
  • CO² Patronen
  • Radioaktive AbfälleInfektiöse
  • Abfälle

  • Gemeinde March
  • Am Felsenkeller 2
  • 79232 March
  • Telefon 07665 / 422-9000
  • E-Mail gemeinde@march.de